Im Jahr 1992 werden mit dem Erwerb eines Anwesens am Industriestandort Diedenhofener Straße 5 in Trier, die Weichen für eine weitere Kontinuität der Unternehmensentwicklung gesetzt. Ein Jahr später erfolgt nach größeren Umbauten der Umzug des Betriebes von der Brückenstraße in die Diedenhofener Straße 5. Demnach entstand ein Zentrum für die Orthopädie, Reha-Technik, Verwaltung und genügend Ausstellungsfläche.