Mangels Perspektiven ging Willy Kersting mit seiner Frau Gerda den Weg in die Selbstständigkeit und gründete am 01.10.1951 die Firma Willy Kersting – Orthopädische Werkstätten Trier in der Zurmainerstraße 13. Mitarbeiter der ersten Stunden, waren die Herren Peter Winter und Hans Biewen, die dem Unternehmen bis zu ihrer Pensionierung treu blieben. Hauptaufgabe in diesen Jahren ist die Versorgung der Kriegsopfer.