Nach Kauf eines Geschäftshauses in der Brückenstraße 6 im September 1976 kommt es im August 1977 nach erfolgtem Umbau des Hauses und Bau einer Werkstatt in dem ehemaligen Garten, zum Umzug des Betriebes von der Zurmainerstraße in die Brückenstraße. In den Folgejahren entstand der Einstieg und Aufbau im Rehabilitation Bereich. Zur damaligen Zeit haben alle Beteiligten sperrige und schwere Hilfsmittel durch das hölzerne Treppenhaus bis hin zur dritten Etage zum Lagern geschleppt. Ohne Aufzug, die Spuren waren entsprechend…